English EN French FR German DE Spanish ES
Gaptek-Logo png


Kleiderly

Sprachen Maschinelle Übersetzung

English EN French FR German DE Spanish ES

Das Allgemeine Krankenhaus von Granollers startet die Module, die seine Notfalldienste erweitern werden

18. February 2021

Der Dienst wird 16 Zimmereinheiten und acht Sitzplätze hinzufügen, um Patienten mit leichten und schweren Symptomen zu behandeln.

 

Am vergangenen Dienstag startete das Allgemeine Krankenhaus von Granollers einen Pilotversuch für den Betrieb von zwei vorgefertigten Modulen, die den Bereich des Notdienstes erweitern.

Sobald der Prozess für notwendige Anpassungen abgeschlossen ist, werden die von der Firma Gaptek in Barcelona gebauten Module dazu beitragen, den Rettungsdienst des Krankenhauses um insgesamt 242 Quadratmeter zu erweitern. Eines der Module ist angebaut und mit der Notfallbeobachtungseinheit verbunden, die insgesamt 14 Räume für die medizinische Behandlung mit einer Mehrzwecknutzung für Patienten des Grads 3, dh mit mittlerem Schweregrad, erhält. Dies sind Besuche, die eine dringende Versorgung, aber keine sofortige Aufmerksamkeit erfordern.

Das andere Modul ist mit dem Wartezimmer des Rettungsdienstes verbunden und verfügt über 8 Sitzplätze und 2 Beratungseinheiten. Dies ist für Patienten mit Grad 4 und 5 vorgesehen, d. h. Patienten mit mittelschweren leichten Symptomen, die warten oder in Primärversorgungszentren oder im Notfallzentrum, das als Notfallzentrum für Primärversorgung in der Avenida del Parque de Granollers eröffnet wurde, betreut werden können.

Krankenhausquellen weisen darauf hin, dass diese Kapazitätssteigerung des Dienstes die medizinische Versorgung von Patienten in mittelschwerem oder leicht schwerem Zustand verbessern und auch mehr Plätze im Notfallbereich für Patienten mit Covid und diejenigen ermöglichen wird, die während ihrer medizinischen Behandlung auf die Ergebnisse warten Auswertung müssen sie isoliert bleiben. Die Absicht ist, dass jeder Patient isoliert werden kann, während die Anwesenheit infizierter Patienten vermieden wird, die sich nicht auf den Korridoren aufhalten sollten, da dies das Ansteckungsrisiko erhöht.

Die beiden Module bleiben auf unbestimmte Zeit in Betrieb, bis die Erweiterung des Krankenhauses um einen vom Gesundheitsamt finanzierten Mehrzweckneubau abgeschlossen ist, der Prognosen zufolge bis November dieses Jahres fertiggestellt sein soll. Tatsächlich hat sich das Gesundheitsamt verpflichtet, im ersten Quartal dieses Jahres das Ausschreibungs- und Vergabeverfahren für die Bauarbeiten abzuschließen.

Das Gebäude, das einen Teil des derzeit freien Parkplatzes am Krankenhaus einnehmen wird, wird eine Fläche von 9,000 Quadratmetern haben, von denen 4,000 für die Notfallversorgung genutzt werden. Es wird auch die Bereitstellung von 40 neuen Betten erwartet, von denen 8 für die Intensivpflege bestimmt sind. Das Budget beträgt 25 Millionen, von denen 5 bis 7 Millionen für die Lieferung der Ausrüstung hinzugefügt werden müssen.

Neueste

Hangarerweiterung in Burns Flat, Oklahoma USA

Hangarerweiterung in Burns Flat, Oklahoma USA

Gaptek und Premium Aerospace Center (PAC) beginnen mit der Erweiterung und Anpassung des Hangars in Burns Flat, Oklahoma, USA. Diese erste Phase des Projekts konzentriert sich auf die Erweiterung des aktuellen PAC-Hangars. Der neue Hangar wird 60 Meter breit, 20 Meter...