English EN French FR German DE Spanish ES
Gaptek-Logo png


Kleiderly

Sprachen Maschinelle Übersetzung

English EN French FR German DE Spanish ES

Fokker Services Group und Gaptek machen Spatenstich für neuen Großraumhangar

10. Oktober 2022

Die Fokker Services Group, das unabhängige Aftermarket-Unternehmen für die Luftfahrt, baut jetzt in enger Zusammenarbeit mit Gaptek, einem führenden Unternehmen für modulare Architektur, einen Hangar für Großraumflugzeuge.

Die 87 Meter (L) x 86 Meter (B) x 27 Meter (H) große Konstruktion wird Flugzeuge wie Airbus A330, Airbus A350 und Boeing 777 aufnehmen und mit Fußbodenheizung und -kühlung ausgestattet sein, die alle mit Strom betrieben werden . Dieser Hangar ist Teil eines größeren Expansionsplans, der die Einstellung neuer Kollegen, einen zweiten neuen Großraumhangar und die Erweiterung der Werkstattflächen in den weltweiten Einrichtungen der Fokker Services Group umfasst.
„Dieser neue Hangar ist die neueste Entwicklung in unserem unternehmensweiten Wachstumsplan“, sagte Roland van Dijk, Co-CEO der Fokker Services Group. „Mit dieser Investition gehen wir ein langfristiges Engagement für unsere Kollegen, Kunden, Lieferanten und die lokale Gemeinschaft ein. Da die Märkte für Großraumwartung und VIP-Ausstattung weiter wachsen, ermöglicht uns diese moderne Hangarerweiterung, neue und bestehende Kunden für die kommenden Jahre zu unterstützen.“

 Nach Abschluss der Planung, Entwicklung und Vorbereitung hat Gaptek nun mit dem Bau des modularen Hangars vor Ort begonnen, der nur 12 bis 14 Wochen dauern wird. Das Design basiert auf dem patentierten Leichtbausystem von Gaptek, das sich schnell montieren und demontieren und leicht versetzen lässt. Die Aluminiumkonstruktion reduziert die CO2-Emissionen um bis zu 21 % im Vergleich zu herkömmlichen Stahlkonstruktionen.

„Einer der wichtigsten Werte für Gaptek war von Anfang an, nachhaltigere und kosteneffizientere Lösungen anzubieten“, erklärt Tomas Feliu, Gründungsmitglied und Präsident von Gaptek. Unsere Technologie, die ursprünglich entwickelt wurde, um Lösungen für die militärische Verteidigung bereitzustellen, ist jetzt fortschrittlicher und ermöglicht es uns, schlüsselfertige Einrichtungen bereitzustellen, die sich an die tatsächlichen Bedürfnisse des Zivilluftfahrtmarktes anpassen können, wie z. B. schnelle Bereitstellung, geringe Umweltbelastung, einfache Anpassung und Verlagerung unter Beibehaltung der CE-Qualität und Einhaltung der IBC- und örtlichen Vorschriften. Dieses Projekt ist ein wichtiger Meilenstein in der Expansion der internationalen Märkte für Gaptek.

Sander Heijmans, Executive Director des Business Park Aviolanda, in dem sich die Einrichtungen der Fokker Services Group befinden, fügt hinzu: „Dies ist ein weiterer großer Schritt in der Entwicklung des Business Park Aviolanda und wird eindeutig einen wichtigen Beitrag zur Modernisierung und zum Wachstum des High-Tech-Geschäfts leisten die gesamte Anlage."

Verfolgen Sie die neuesten Updates der Fokker Services Group auf LinkedIn, Instagram, Twitter und Facebook. Verfolgen Sie die neuesten Updates vom Business Park Aviolanda auf LinkedIn und Twitter.

Inhalt im Besitz von Gaptek. Layout von der Gaptek Marketingabteilung. Urheberrecht 2022.

Unsere Lösungen erfüllen die anspruchsvollsten Standards und Zertifizierungen sowie die fortschrittlichste Technologie, die militärische Infrastrukturen benötigen, um ihre Mission überall dort zu erfüllen, wo sie benötigt wird.
Lösungen
  • Hangars
  • MOTORWERKSTÄTTEN
  • MRO-LAGER
  • TERMINALS
  • BÜROS
  • Shelters
Strukturen
GAPTEK ARCH GAPTEK FLAT GAPTEK MODULAR

Wir machen Wirklichkeit dein Projekt

Lernen Sie unsere Fähigkeiten kennen. Wir laden Sie ein, sich unser Unternehmensvideo anzusehen. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wir helfen Ihnen gerne bei der Verwirklichung Ihres Projekts.