Gaptek-Logo png


UAV-Hangar, Büros und Kommunikationstürme für die NSPA

29. April 2019

Wir sind stolz, den Abschluss des ersten Projekts mit der bekannt zu geben Nickerchen, die NATO Support and Procurement Agency.

Das Projekt besteht aus der Lieferung von Mobile Hilfsgebäude für die neuen unbemannten Luftfahrzeuge (UAV) der Luftwaffe des spanischen Verteidigungsministeriums. Diese Gebäude, einschließlich des UAV-Hangars, befinden sich auf der Talavera la Real Air Base (Badajoz) und werden von der Luftwaffeneinheit Ala 23 genutzt.

Die Gebäudegruppe ist:

  • a UAV-Hangar für zwei unbemannte Flugzeuge, die 27 m breit, 38 m lang und 8 m hoch ist
  • Stützgebäude (Module)
  • und zwei 15 Meter hoch Kommunikationstürme.

Andererseits möchten wir betonen, dass das Projekt eines Drohnen-Hangars und Support-Gebäude in Rekordzeit durchgeführt wurde. Das Die Gesamtmontagezeit des gesamten Projekts betrug weniger als zwei Monate.

Die an das Verteidigungsministerium gelieferten Gebäude, einschließlich des UAV-Hangars, sind in allen Details darauf vorbereitet, die Wartung und den Einsatz dieser unbemannten Luftfahrzeuge zu unterstützen. Sie sind mit europäischen und amerikanischen Strömungen, Brückenkränen, Klimaanlage, Stromerzeugung und Kraftstofftanks ausgestattet.

Darüber hinaus sind der UAV-Hangar sowie die übrigen Gebäude auf alle klimatischen Bedingungen wie Wind-, Schnee- und Erdbebenlasten sowie die Kontrolle der Wärmedämmung ausgelegt. Daher alle Gewichte u Volumen sind so minimiert, dass sie in allen Szenarien leicht transportiert werden können.

Auch das Design und die Konstruktion des Gaptek-Systems ermöglichen diese Gebäude in 20-Fuß-ISO-Containern transportiert in Flugzeugen der spanischen Luftwaffe, wie der C-130 und A400M.

Autonomes Bauen

Was den Bau des Drohnenhangars und der Unterstützungsgebäude betrifft, so die Militärpersonal wurde angewiesen, alle Gebäude selbstständig zu montieren.

Diese Gebäude werden dem hinzugefügt Flugzeugunterstand die Gaptek an der gleichen Air Force Base lieferte, die ebenfalls nach dem Gaptek-System entworfen und gebaut wurde.

Schließlich danken wir der NSPA, dem Logistic Support Command der spanischen Luftwaffe und dem Geschwader Ala 23 für ihr Vertrauen während der gesamten Durchführung des Projekts.

Letzte Beiträge

Ein Schritt in die Zukunft mit den neuen Büros von Gaptek!

Ein Schritt in die Zukunft mit den neuen Büros von Gaptek!

Seit seiner Gründung im Jahr 2011 in der Calle Balmes 226 in Barcelona hat Gaptek ein bemerkenswertes Wachstum und eine bemerkenswerte Expansion erlebt. Unser Weg hat uns dazu geführt, neue Horizonte zu erkunden und uns an die Bedürfnisse eines sich ständig weiterentwickelnden Marktes anzupassen. Heute freuen wir uns, eine bedeutende Neuerung bekannt zu geben...

Gaptek trainiert die Armee für die XXXVIII. Antarktiskampagne

Gaptek trainiert die Armee für die XXXVIII. Antarktiskampagne

Wir bei Gaptek sind stolz darauf, eine entscheidende Rolle bei der Vorbereitung der Armee auf ihre XXXVIII. Antarktiskampagne gespielt zu haben, indem wir in unserem Logistikzentrum in Massanes (Girona) spezielle Schulungen angeboten haben. Diese Kampagne, die zwischen den letzten Monaten des Jahres 2024 und den... stattfinden wird, wird eine entscheidende Rolle bei der Vorbereitung der Armee auf ihre XXXVIII. Antarktiskampagne gespielt ....

Junior-Verkäufer im Innendienst

ÜBER DIE BESCHÄFTIGUNG: Im Bereich Vertrieb suchen wir Berufseinsteiger, vorzugsweise mit technischem Hintergrund in Form eines Ingenieurstudiums und mit dem Wunsch, eine Karriere in der Vertriebsabteilung der Luftfahrtabteilung von Gaptek aufzubauen. Position...